Twittwoch Köln II.

Unternehmen fragen sich, welche Bedeutung Twitter und andere Microblogging-Dienste für Marketing, PR, Service und Produktentwicklung zukünftig haben wird.
Um diese Fragen zu beantworten bieten die Twittwoch – Veranstaltungen eine Möglichkeit, twitternde Kollegen aus der Region persönlich kennen zu lernen.

Mit unserem Vortrag stellten wir aus der Flut von Twitter Tools einige vor, die zur Nutzung auf Events oder im regionalen Umfeld sehr interessant sein können.

Weitere Highlights des Abends waren ein Vortrag von Thorsten Zoerner (@Zoernert) von IBM über Erfahrungen mit Poken und Twitterkommunikation auf Großveranstaltungen.

Zwei Jungs von sumtn sumtn stellten ihr TwitterStartup vor mit dem man direkt von Webseiten twittern kann, und gleichzeitig sieht was über eine Webseite schon getwittert wurde.

Die Twitterwall zum Twittwoch Köln : ( #twk )

Orga-Team Twittwoch Köln:

Mike Schnoor (@Sichelputzer)
Dieter Scholt (@Zoomer49)
Michael Wand (@Mika73)
Markus Jakobs (@Kehrseite)

1 Antwort : “Twittwoch Köln II.”

  1. Beim nächsten werde ich dabei sein!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Twitter-Startup im Interview: SumtnSumtn fördert den Dialog zwischen Twitter-Nutzern | Basic Thinking Blog - [...] die Jungs am besten selbst erklären. Ich habe zwei von ihnen - Aike Sommer und Tobias Anton - beim…
  2. Blog- und Twitterparade: „BL★GST★RS“ – Deine Lieblings-Newsquellen nennen und gewinnen » t3n News | Banedon's Cyber-Junk - [...] der Blog von unserem Herrn @Kehrseite (Markus Jakobs), als aktives Mitglied des Twittwochs Köln dient er im persönlichen Gespräch…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.